2zz motor

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      8) schau doch mal in den link rein

      vieles ist plug and play
      man braucht nur ein paar anpassungen
      den krummer mus man wechsel

      ein stuk kabelbaum den ecu der oilmesstab und noch ein paar kleine sachen

      duderstadt treffen 2019 05-07 07-07
      ... nicht zu vergessen die Eintragung, welche in D wohl nur mit vieeeeel Beziehungen bzw. illegal gehen dürfte.
      Im W3-Forum hat den Umbau EINER gemacht. Aber zumindest meiner Info nach immer noch ohne Abnahme.
      Gewechselt werden muss der Motor, Steuergerät, Getriebe usw. und wohl einige Anpassungsarbeiten. Dann hat man einen hoch drehenden Sauger, der lt. Toyota Deutschland bzw. TTE selten die angegebenen 192 PS erreicht.

      Meiner Meinung nach teurer Blödsinn.

      Hab eben mal den verlinkten Beitrag "überflogen". Natürlich trotzdem Respekt vor dem Umbau. :thumb2:

      Ach ja, nach Din wiegt der W3 inkl. 90 % gefülltem Tank und 75 kg für Fahrer inkl. "Zubehör" ca. 1050 Vorfacelift. Zum besseren Vergleich mit anderen Fahrzeugen, wo aber trotzdem der W3 einer der leichtesten seiner Klasse ist.
      Klasse Motor ! Hatten den 2zz in meinem Lotus Exige verbaut mit Kompressor absolut geil. Lotus bietet für diesen Motor einen kleinen SC Kit an komplett mit Steuergerät für 4K. Müsste im W3 eigentlich auch platz finden :thumb2:
      Das Leben sollte keine Reise sein mit dem Ziel,
      attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
      Wir sollten lieber seitlich einschlagen, Lenkrad und Zigarette in der einen Hand,
      Champagner in der anderen, unser Körper total verbraucht, schreiend
      "Wow, was für eine Fahrt!"