Umbauanleitung für mutige, RHD auf LHD

  • Da ja hier doch der eine oder andere über einen rechts / links Umbau nachdenkt,
    habe ich mir mal gedacht ich stell mal eine Liste der notwendigen Arbeiten bzw. Teile zusammen.


    Grundsätzlich sollte man ein Schlachtfahrzeug mit der gleichen Technischen Ausstattung zur
    Verfügung haben da sehr viele Kleinteile benötigt werden die man sonst schwer zusammenbekommt.


    Das heißt wenn ein Fahrzeug mit ABS, Servo und Klima umgebaut werden soll, sollte das
    Schlachtfahrzeug auch mit selbigem ausgerüstet sein, das erleichtert den Umbau.


    Vorsicht bitte, das hier ist keine Wie-machs-ich-mir-selbst-Anleitung die eins zu eins auf jedes
    Umbauprojekt übertragbar ist, betrachtet das eher als Erfahrungsbericht und kleine Warnung vor
    verbrannten Fingern. Weiterhin beschränke ich das ganze auf die gröbsten Dinge, wie ich
    irgendwelche Halter oder ähnliches angefertigt habe dürfte nicht so interessant sein.


    Benötigte Teile (nur das wichtigste):


    Armaturenbrett (RHD Tachoeinheit kann verwendet werden)
    Träger-/Versteifungsrohr unter dem Armaturenbrett
    Lenksäule (mit Änderung ist auch die RHD verwendbar)
    Blinker-/ Scheibenwischer Bedieneinheit
    Lenkgetriebe (oder das RHD auf den Kopf gestellt einbauen, fährt dann bloß nach
    links wenn man nach rechts lenkt und andersrum, bestimmt witzig)
    Innenraumgebläse
    Heizungsgehäuse
    Klimagehäuse
    Scheibenwischergestänge, Motor und Blende vor der WSS
    Beide Außenspiegel (RHD sind anders angewinkelt)
    Servoflüßigkeitsbehälter oder den RHD woanders platzieren
    Vorderes Kofferraumschloss
    Scheinwerfer
    Fahrersitz (nur wegen der Höhenverstellung)
    Kabelbaum unter dem Armaturenbrett oder RHD abändern (nur für ganz bekloppte)
    Fensterheberschalter links / rechts
    Türkabelbäume oder RHD abändern, allerdings dann mit umpinnen
    Bowdenzüge und Bedienteile für alle Hauben (oder ihr habt einen ganz langen rechten Arm)
    Klimakühler und Leitungen ab Brandwand oder Leitungen abändern und teilw. neu anfertigen
    Heizungsregler und Schlauch dahin
    Pedalanlage


    So, das wäre wohl das gröbste. Falls mir noch was einfällt ergänze ich das noch.
    Aus den oben Aufgeführten Teilen könnt ihr ja gleichzeitig auf die Umbauarbeiten schließen denke ich.



    Notwendige Schweißarbeiten (auch hier nur das wichtigste)


    Lenkungsaufhängung, die ist beim MR2 asymmetrisch und Seitenverkehrt
    (DIESE ARBEIT IST NUR DURCH SEHR GUTE KAROSSERIEBAUER AUSZUFÜHREN)
    Bodenblech Kofferraum vorne, hinteres drittel
    (Lenkungsdurchführung, Servopumpenaufname, Batteriekasten, Servoflüßigkeitsbehälter)
    Halterrungen für obige Teile auf dem vorderen Querträger
    Wasserkasten vor WSS, wegen dem Innenraumgebläse
    Div. Halter und Aufhängungen im Innenraumbereich


    Die Brandwand kann bleiben, hier müssen nur zusätzliche Durchführungen rein.



    So und jetzt versuch ich mich nochmal als Webdesigner und füge noch ein paar Bilder ein.


    http://img224.imageshack.us/my.php?image=cimg0879vz3.jpg


    http://img48.imageshack.us/my.php?image=cimg0880zz8.jpg


    http://img48.imageshack.us/my.php?image=cimg0881ct4.jpg


    http://img48.imageshack.us/my.php?image=cimg0882gi8.jpg


    Gruß
    Micha

  • Respekt vor der Arbeit!


    Macht es da aber nicht Sinn, gleich den ganzen Fahrzeugkabelbaum zu wechseln, dass ist doch viel einfacher?


    Wenn ich das jetzt richtig sehe, hat dein Rechtslenker eine ganz andere spritzwand als der Linkslenker. Denn der hat bereits die Vorbereitung für den BKV oder?
    Wenn ich mir das so anschaue, wäre ein Umbau von links auf Rechtslenker viel schwieriger.


    Mustest Du etwas am Blech für das Wischergestänge ändern, oder hat das gepasst?


    Hier zwei Bilder vom deutschen Modell, da sieht man mal, wieviele Kleinteile da nicht mehr passen!


    [Blocked Image: http://www.mein-mr2.de/Bilder/MR2/Unfall/Bild15.jpg]


    [Blocked Image: http://www.mein-mr2.de/Bilder/MR2/Unfall/Bild16.jpg]

  • @Doc
    Der TÜV hat nichts gegen den Umbau, das paßt schon.Ich muß mich nur noch um ein paar andere Dinge kümmern die auf jeden Jap-Import zutreffen würden.


    Andere Felgen, weil kein Gutachten, andere Rükleuchten, weil kein E-Prüfzeichen usw. blablabla. Mache ich irgendwann.


    Habe zwar noch ein paar Bilder aber das sieht alles änlich wie die geposteten aus, bringt euch keine neuen Erkentnisse.


    @shoka
    ein Auto aus Japan, ein Schlachter aus der Schweiz und viel zu viel Zeit :smooch:


    @hot-chili
    Habe als Schlachter leider nicht das passende Auto bekommen, deshalb der Kabelsalat. Kompletten Kabelbaum wechseln ist einfacher, wenn man einen hat.


    Für das Wischergestänge muß nur die linke Aufname ins Blech gebohrt werden.


    Die BKV-Vorbereitung ist im Normalfall nur eine Kabeldurchführung, auf dem Bild ist die bereits geänderte Version zu sehen.


    Gruß
    Micha

  • also ich wäre verdammt stolz, nen RHD zu besitzen. Ist doch ne absolute Rarität in Deutschland sowas... :smooch:
    Zieht doch garantiert alle Blicke auf sich :thumb2:

  • Quote

    Original von Juergen_Licht
    also ich wäre verdammt stolz, nen RHD zu besitzen. Ist doch ne absolute Rarität in Deutschland sowas... :smooch:
    Zieht doch garantiert alle Blicke auf sich :thumb2:


    Na dann kauf doch einen -- die sind doch billiger zu bekommen als Linkslenker.


    Also ich würde keinen wollen -- schon allein wegen Überholvorgängen wenn man nichts sieht weil man auf der falschen Seite sitzt !


    Und ich würde mir die Schweinearbeit mit dem Linkslenkerumbau nicht antun -- wenn ich schon ein zweites Fahrzeug dazu brauche,dann ist ein Motor und was dazugehört zehnmal schneller gewechselt.

  • Das sieht mal nach Arbeit für und von echten Spezis aus! :thumb2:


    Bleibt immer nur die Frage, bei welchem Umbau der Wert des Fahrzeuges im Endeffekt höher ist !! Bei dem von Rechtslenker auf Linkslenker umgebauten oder bei dem geswappten Linkslenker......


    Auf jeden Fall finde ich das schon recht beeindruckend was ihr da macht, vor allem wenn man sich vor Augen hält wieviel Zeit so eine Pioniersarbeit kostet ! :smooch:

    Sptitverbrauch :
    letzte Füllung : 10,1
    minimum : 9,1 :thumb2:
    maximum: 13,8 :wow:
    -------------------------------------------------------------------
    Lebe wohl Ali,
    wir werden immer an dich denken! :bye:


    Gruß
    Nadine und Malte

  • Einmal unter Allgemein und nochmal unter Karosserie? :ponder:


    @Jürgen
    Rechtslenker fahren ist so eine Sache.
    Ich kann mich sehr schnell darauf einstellen aber habe auch schon viele unterschiedliche Autos gefahren.
    Manch Freund von mir kommt damit garnicht zurecht. Außersdem gibt es noch ein paar mehr Probleme als nur das Überholen auf der Landstraße,
    z.B. Parkhausautomat, Mautstation, MC-Drive, meine 12 Jährige Tochter die auf der Straßenseite einsteigen müsste,
    rechts abbiegen wenn man schon leicht schräg steht und nach links auf die B-Säule schaut,
    mein rechter Ellenbogen der Platz gewöhnt ist und nun andauernd versucht die Türpappe zu durchschlagen usw.usw.


    Alles nicht so schlimm mag man denken aber richtig böse wird es wenn man mal schneller unterwegs sein will oder in plötzlich auftauchenden Kritischen Situationen,
    da fühlt man sich schon mal wie ein Fahranfänger. Es läuft halt nicht so geschmiert wie auf dem linken Stuhl.


    Gruß
    Micha

  • Quote

    Original von GTS-LHD
    Einmal unter Allgemein und nochmal unter Karosserie? :ponder:
    ...
    Gruß
    Micha


    Naja nicht ganz. Unter Karosserie bei den Tutorials. Die Tutorials sind ein Nachschlagewerk und keine Diskussionsplattform. Dort sammeln wir wichtige und interessante Dinge bevor sie im Diskussionsbereich irgendwann verloren gehen. Das einzige Problem ist nur die Haltbarkeit der Bilder. Fremdgehostete Bilder (z.B. bei Directupload oder Imageshack) werden leider nach wenigen Wochen vom Server gelöscht und dann wird das Tutorial mehr oder weniger aussagelos. Aber das Problem ist nicht neu und soviel ich weiß hatten wir schon mal einen Lösungsansatz. Aber da frag ich die Admins nochmal...

  • Wowww.... mein Beitrag ist in der Ahnengalerie verewigt.. :thx: stolz bin...selbstaufdieschulterklopf... :rofl:


    Gruß
    Micha

  • Hallo, hab vor ca. 13 Jahren das Auto gebaut und verkauft.... weiß vielleicht jemand wo es abgeblieben ist oder ob es überhaubt noch existiert ?

    Gruß Micha


    Ich versuch mal ein par Bilder von dem vermissten einzustellen....