Distanzscheiben 40mm+ pro Rad 80mm+ Achse

  • Hallo,


    kennt jemand eine gute Seite für Distanzscheiben mit 40mm+ Pro Rad oder 80mm + Achse mit Tüv oder Teilegutachten für den W3?


    Habe sonst nur 30mm pro Rad von H&R und 1-2 andere Anbieter gefunden.


    Wollen einen Breitbau verbauen, der je Seite 45mm weiter rauskommt.


    Felgen sollen 7,5 x 17 werden mit ET35.


    Ansonsten würde ich dann bei https://epytec.de/ was passendes bestellen.


    Danke und Gruß

  • Davonabgesehen original ist ET45. du willst ET35 + 40mm Spurverbreeiterungen damit hast du gesammt 50mm.
    Da darfst du die Hebelwirkungen af die Achse nicht ausser Acht lassen und du wirst mit Tüv oder Teilegutachten nichts finden.
    Ausserdem gelten alle Gutachten nur in Verbindung mit Originalfelgen.
    Ausserdem sellt sich mir die Frage warum nur 7 Zoll Breit3 bei einer Verbreiterung von 45mm?
    Da dürften auch 10 Zoll passen

    Wenn die Chinesen herausfinden, dass pulverisierte Hoden von IS-Kämpfern potenzfördernd wirken, wäre das Problem erledigt.


  • Da darfst du die Hebelwirkungen af die Achse nicht ausser Acht lassen und du wirst mit Tüv oder Teilegutachten nichts finden.


    Die Gutachten sind alle auf originalen Felgen ausgelegt, mit wenigen Ausnahmen, aber zu jeder Scheibe gibt es ein Festigkeitsgutachten bis zu welcher Dicke man max beim ausgewählen Fz gehen darf.
    Das ist dann aber nur per Einzelabnahme eintragbar, wie wahrscheinlich dein Breitbau auch.

  • Hallo und danke für die Antworten :-)


    Der Wagen muss ja sowieso nächstes Jahr erstaml durch die Vollabnahme, werden also vorher wenn alles da ist ohnehin etwas rumtesten müssen.


    Die 7/7.5x17 haben da ihre Bewandnis, da meine Frau gerne die OZ Formula HLT fahren möchte wegen der Zentralverschlussoptik. Die gibt's in 4x100 maximal 7.5 er breite mit ET35. Auch wenn ein 2ZZ Motor drin ist, wollten wir den Mr2 nicht unbedingt mit 10x18 und 285 iger Breite quälen.
    Spyderlee, ein youtuber fährt auf seinem Breitbau auch 7 oder 7.5 er breite, sah soweit ganz gut aus.


    Werden vorne dann auf 215/45 und hinten auf 235/40 gehen wenn das möglich ist, werden um eine Tachoangleichung wahrscheinlich nicht rumkommen laut Abrollumfangsrechner.


    Auto ist jetzt auch da, werde wenn es passt heute Abend in der Vorstellung einen kleinen Bericht mit Bildern dazuposten :-)

  • die gibt es aber schon7,5 bis 13 nur mit nem anderen lochkreis ! wenn du spurplatten drauf machst kannste auch adapterplattenm nehmen geht auch . https://www.ozracing.com/de/al…ing/i-tech/formula-hlt-5h


    Ja das mit dem Lochkreisadpater hatten wir auch schon überlegt, aber um die Formula in einer 10 er breite zu fahren wäre dann ja auch 19" fällig. Das wollten wir ja wenn möglich umgehen.


    Mit Lochkreisadapter der vorneweg ja 40mm ist, wäre die breite leider ohnehin wieder dahin -_-


    Trotzdem danke für den Tipp.