Hilfe bei den hinteren Bremsatteln AW11BJ87

  • Tja nach allem suchen ist da kein Sprengring (Siehe Bilder). auf die idee wäre ich auch schon gekommen den kolben auf zu schneiden u. des raus zu holen .ich bin leider kein so kluges Mädel ,aber bekomm ich den mit nen Sprengring da nen halt rein in den neuen kolben ??

  • wenn ich das foto richtig deute ist da ne nut für der sprengring. ist aber so schlecht zu beurteilen

    Wenn die Chinesen herausfinden, dass pulverisierte Hoden von IS-Kämpfern potenzfördernd wirken, wäre das Problem erledigt.

  • Joop hab grad mit mecha telefoniert u. ihm deinen tipp weiter gegeben , er wird es morgen mal versuchen, den kolben aufschneiden u. des zeug da rausholen . der kolben is ja eh fertig allso warum noch zögern , schlimmer wie es jetz is kann es nimmer werden ! und ja diese Nut is da. ich schlafe heute nacht wieder nixe XDD . des auto macht mich fertig XDD:thumb2: jedenfalls vielen dank für den tipp ich geb bescheid ob es geklappt hat.

  • Im Zweifelsfall kann nur noch ein gebrauchter Sattel helfen - ich kann Dir da den Björn, hier im Forum Buschrunner , sehr empfehlen. Mit Sicherheit kann er Dir da was passendes anbieten. Die Sättel dann mit neuen Dichtungen versehen und man hat Ruhe.

    Hab vorletztes Wochenende auch erst meine Sättel vorn/hinten komplett zerlegt, beschichtet und neu abgedichtet - es lohnt sich. Habe hierzu auch nen eigenen Thread in der W1 Kategorie. Hab nur leider mit den Bildern etwas gespart.

  • Ja ist scho wahnsinn , was sich die alles einfallen lassen . XD . allso nutzt es nix den kolben aufzuschneiden? , da laut Sonicblue des so blöd gesichert ist? weil im neuen Kolben ich keinen halt rein bringe ?? was ich schon befürchtet habe. da diese Einschläge -kanten nicht da sind?

    Ich werd björn ma anschreiben vll hab ich ja glück .

  • Nein im Gegenteil. Aufschneiden ist die einzige Möglichkeit den zu öffnen.

    Um das ganze dann im neuen Kolben zu sichern muss man dann ebenfalls die entsprechenden Einschläge machen ausser der neue hat eine Nut für nen Sprengring